Freitag, 15. Juli 2011

Die Wanne ist voll!


... go hinein, and than fühl fein

 juchhuhuuu...

Wenn mich der Siedewahn packt, wenn ich unbedingt Leim rühren muß, dann auch gerne mal  in einer Auflage von 3 Stück. Wo soll das sonst hinführen? Die Einzelformen lassen zwar nicht viel kreativen Freiraum. Taugen aber um in kleiner Auflage einen Test durchzuführen. 
Ich wollte gerne meine Ringelblumenblüten in ein Seifchen mit viel Olivenöl einarbeiten. 


Ringelblume I (rechte Seite)

70 % Olivenöl, Babassuöl, Rapsöl, Rizinusöl,
Kokoscreme, gelbe Tonerde und Kurkuma, pürierte Ringelblumenblüten
Duft: ÄÖ Litsea, Zitroneneukalyptus, Lavandin, Zeder, schwarzer Pfeffer
Ringelblume II (linke Seite)

Leim wie bei Nr. I
Kokoscreme, Kurkuma, grüne Tonerde
Duft: PÖ Tangerine (Gracefruit) ÄÖ Zeder, Lemongras, schwarzer Pfeffer, Zitroneneukalyptus.

Sehr lecker!

 Gesiedet vor 3 Monaten. Noch muß sie liegen.
Die Tonerdenfarben sind nicht so wirklich mein Fall.

ÄÖ Zitroneneukalyptus wollte ich schon wegwerfen, weil ich den Duft in der Flasche nicht mochte.  In der richtigen Mischung ist dieses Öl jetzt eines meiner Favoriten.


Allseits ein schönes Wochende und


KIEK MOL WEDDER IN

Kommentare:

  1. Oh die Düfte lesen sich ja herrlich! Ich mag Pfeffer mit Holz und zitrischen Noten *schwärm*. Und diese schlafende Schönheit ist außerdem eine der schönsten Einzelformen, finde ich.

    AntwortenLöschen
  2. schöne Seifenform,aber mit dem rausholen(unbeschadet) das funktioniert bei mir nicht,leider. Die Düfte lesen sich sehr lecker,
    und die Damen machen sich echt gut mit der Farbe.... mit Tonerden kämpfe ich auch, ist nun mal so..

    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem "rausholen" ist eigentlich kein Problem. Einfrieren, die Hände auflegen, damit sich Kondenswasser bildet. Und fopp.. sind se draußen. Probleme hab ich eher mit dem Divi.

    AntwortenLöschen
  4. Bestimmt ein lecker Seifchen und kleine "Auflagen" finde ich auch klasse! Kannste ja mitbringen, wenn de als oller Klepper bei mir einziehst ...Ich bin übrigens gerade schon dabei, einen passenden Sattel und Zaumzeug zu organisieren. Dann bring aber bitte auch diese klasse Zinkwanne mit!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sattel und Zaumzeug kannste vergessen. Nach Indianerart mit ner Decke, das geht vielleicht (mit gutem Zureden).
    Die Wanne nebst der Hühnerhütte gehört mir nicht. Mein Lebensschiffchen liegt hier gerade vor Anker. Aber nicht mehr lange. Ich WILL hier raaaaaaaauuuuus.

    AntwortenLöschen
  6. Raus aus der Wanne? Wo Du doch gerade erst zum Wohlfühlen hineingestiegen bist?
    Die Seifen sind hübsch, die sorgfältige Ausarbeitung mit den goldenen Haaren. Und die Tonerden sind farblich sehr schön geworden.
    Diese Form habe ich mir auch schon angesehen, aber ich werde nicht warm damit. Je länger ich mir die Seifen ansehe, desto verspannter fühle ich mich.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Die Form finde ich ganz hübsch. Aber difiniv besser in der Hand liegt (zumindest zum Duschen) : die Priesterin von Malta

    AntwortenLöschen