Donnerstag, 14. März 2013

Eine Seife...

... kommt selten allein


Hat sich ein wenig was angesammelt:



INDIA


war eigentlich geplant als Indian Chai, ohne großes Schnullibulli.



Aber es kam anders, außerdem rollen bei mir immer noch Bubbles rum, gewälzt in einer Tonne Mica. 
Die müssen langsam mal weg.



60 % Olivenöl, Kokos, Palm, Rizi, Kakao-Butter.

Duft: PÖ Milk gemischt mit ÄÖ Zimt/Vanille, Ingwer, Kardamom grün, Muskatblüte, Nelke

Das Topping macht man folgendermaßen:
Etwas Mica mit Olivenöl anrühren, auftropfen (von einem sehr kleinen Löffel oder aus der Tropfflasche) und dann swirlen.
Tip aus dem Seifentreff. Dickes Bussi nochmal für´s Teilen!





***


Ringelblume

mit Minimaltopping ohne Schnickschnack








30 % Olive (Ringelblumenmazerat), Kokos, Palm, Mandel, Rizi, Shea-Butter, Kakao-Butter


Duft:
ÄÖ Lemongras, Litsea, Lavandin, Zitronen-Eukalyptus, Pfefferminz, Zeder, Blutorange


***
Ein paar Testis


im Uhrzeigersinn

Kräuterseife aus verschiedenen Küchen-Kräutern (Mazerat), gedacht für Oskar. Muß ich aber erst selber testen.

Sole/Milchseife, Tonkabohnenauszug. Duftet ganz zart.

Honig-Salzseife Leim/Salz 1:1. Das ist mir zuviel.

Mandelmilch-Sole-Honig als Fußpeeling
mit gemahlenem (kratzt nicht) Mohn und Mandelkern-Olivensteingranulat und Bio-Eukalyptushonig
Kokos, Olive, Rizi, Kakaob., Sheabutter.
Duft: PÖ Fique & Brown Sugar + ÄÖ Pfefferminz


Buttermilch-Sole-Lavendelseife
Duft: ÄÖ Lavandin, Litsea, Lemongras
Farbe: Mischung aus rosenrot Dragocolor/Plum Gracefruit


***

Und die Rohrkrepierer zeig ich euch auch *gnarz*


Lindenblüte



Lindenblüten mazeriert in Rapsöl


Kokosöl, Palm, Mandelöl, Rizinus, Shea Butter, Kakao Butter, etwas gelbe und grüne Tonerde mit einer Messerspitze Tio.
Duft: 
ÄÖ Lavandin, Ho-Blatt, Atlas-Zeder, Kardamom, Patchouli

Topping: in etwas Öl verrührtes Mica, aufgetropft und geswirlt.

Sehr schöne seidige Haptik, aber leider leider...


Ich habe die Mica Linie nicht mit Alkohol eingesprüht, der Leim war schon spachteldick. Ich hatte Hoffnung auf eine ordentliche Gelphase, aber leider ist die Seife beim Schneiden an der Ader auseinandergebrochen.
 Schade!


Also alles zerschreddert bis auf 3 Stück und aus der Form sprang:


ein Seifchen mit dem Touch leicht angegammelter Jagdwurst.

Aber schäumt wie Hulle und wird eine Pflegebombe.



Ziegenmilch mit Honig-Hafer




Beim Schneiden zerbröselt.

Warum: Lauge aus 100 % Sole am Vortag angesetzt. Am Siedetag hatte das Ganze eine Konsistens von nassem Salz. Komplett dick. Ich habe die Masse durch ein Teesieb gestrichen und zu kalt, unter 30 Grd. gerührt. Wegen der Ziegenmilch auch nicht gelen lassen. Schade um das Mandelöl, Kakao-Butter, Shea-Butter. Eingeschmolzen. 

***
Ich wünsche euch ein schönes, möglichst sonniges und nicht zu kaltes Wochenende!

KIEK MOL WEDDER IN

Kommentare:

  1. Boah, ich find die ja alle knorke, eine schöner als die andere, auch die Krepierer! ;o)
    Sag bloß, du stempelst die Bällchen?
    Hammer...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Absolutes WOW bei der India, ich finde sie wunderschön mit den Bubbles und dem Mica und überhaupt. Auch die Lindenblüte finde ich total klasse, schade das sie gebrochen ist.
    LG, Angela

    AntwortenLöschen
  3. @Dana, einfach mit einer Sternen(spritz)tülle verzieren.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin hin und weg. Du bist für mich eine echte Seifenkünstlerin.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  5. India ist phantastisch! Wie machst du bloß diese Bällchen, das sieht nach richtig viel Arbeit aus...Schade, dass Lindenblüte zerbrochen ist. Ich habe es einigermaßen in den Griff bekommen, indem ich Dellen in die untere Leimschicht drücke, bevor die Mica-Ader darauf kommt (bei meiner Mohnziege).
    LG von Beate

    AntwortenLöschen