Samstag, 2. Mai 2015

Ein wenig...



 ...schwanger schaut das aus, oder?




















Olivenöl, Kokosöl, Kakao-Butter, Reiskeimöl, Jojobaöl, Rizinusöl, Bio-Palm, Mandelöl, Shea-Butter
10 % Honig, etwas Kaolin

In Litsea Cubeka gelöste Benzoe mit etwas Geranium, Copaivbalsam, Cananga

Honigseife
oder besser gesagt, das was übrig blieb


Dass sich in der GFM die Bienenwachs Pellets nicht gelöst hatten, habe ich erst bemerkt, als ich mit
Pürierstab gearbeitet habe.
Ganz schnell gefiltert, die fertige Seife eingefroren - weil ich Gelkerne die bei Honigseife gerne entstehen nicht mag - und langsam wieder aufgetaut.
Viel zu früher Schneidversuch. Den Restblock wieder in die Form, und drei Stunden in den Backofen und durchgelen lassen.

Seife
wird´s immer

Kommentare:

  1. :) :) schaut wirklich schwanger aus :) :)
    aber ein toller Rettungsversuch.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  2. Ja sieht sie:-)...aber sie ist wirklich toll so schwanger.
    Ist ein richtiger hingucker.
    Lg Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Ich find sie cool mit dem Stempel und so erinnert sie auf jeden Fall an Schwangerschaft. Klasse Idee!
    GLG

    AntwortenLöschen
  4. Geplant war die Schwangerschaft ja nicht *ggg* Der Effekt mit dem Stempel reiner Zufall. Habe auch im Seifenforum für Belustigung gesorgt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. All of these soap bars area beautiful. Such a lovely and creative design =)

    AntwortenLöschen