Montag, 27. Mai 2013

Tut´s Delight


Ägyptische Schwarzkümmelseife





Ägyptisches Schwarzkümmelöl (Nigella Sativa)

Habbah-al-Baraka
Segenreicher Samen



 Shea-Butter, Kokosöl, Rizinusöl,  Olivenöl, Mandelöl, Kakaobutter.
Reduzierte Lauge 1:1 mit Himalaya Steinsalz.
Was noch?
Ziegenmilch und Honig



Ätherische Öle: Orange süß, Pfefferminze, Ingwer, Patchouli, Krauseminze



Fettmischung 30 Grd. C, Lauge 30 Grd. C (hatte eine durch das Salz cremige Konsistenz und wurde durch das Teesieb gestrichen) dickte schneller an als ich gucken konnte und wurde heiß. Schnell den aufgelösten Honig dazu, Milch und Duft.



Das Öl pur auf die Haut aufgetragen empfand ich als sehr angenehm. Liegt nicht auf, zieht komplett ein. Sehr schön vor der Gesichtsreinigung mit milder Seife.




Zusammen mit Aloe Vera Saft kann eine "Blitzemulsion" hergestellt werden".Quelle:http://www.meinekosmetik.de/shop/rohstoffe/oel.html#schwarz

Wer mehr über Schwarzkümmelöl lesen möchte: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/schwarzkuemmeloel-ia.html

***

Allen Schlecht-Wetter-geplagten sende ich noch ein paar Sonnenstrahlen aus Brandenburg




Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    das ist wieder eine wunderschöne edel anmutende Seife geworden und bei den tollen Inhaltsstoffen gerade gut genug für wahre Königinnen. Die wird bestimmt ganz toll pflegen und "salben".
    GlG

    AntwortenLöschen
  2. These soaps are absolutely delightful and I love the soap stamp that you used. =)

    AntwortenLöschen