Samstag, 27. Juli 2013

Dies und Das


Lavendelseife




40 %    Olivenöl (Auszug aus frischen Lavendelblüten)
12,5 % Kokosöl
12,5 % Babassuöl
15 %    Mandelöl
10 %    Shea-Butter
5 %      Rizinusöl
5 %      Rapsöl

Wasser, Kokoscreme.

gefärbt:

Titandioxyd, Seifenpigmente Plum, Blaupaste, Rosenrot, Tonerde Nicosiagrün

beduftet:

ÄÖ: Lavendel Barreme fein 50/52, Patchouli, ein paar Tropfen Cananga

***

Azuki





50 % Kokosöl
17 % Mandelöl
15 % Rapsöl
10 % Reiskeimöl
8  % Rizinusöl

gefärbt

Bambuskohle, Mica u. Tonerde,  Azukibohnenmehl grob

beduftet

Ätherische Öle: Orange, Ingwer, Patchouli, Krauseminze, Lemongras, im schwarzen Teil etwas PÖ Fique % Brown Sugar

***

Zimt & Vanille



Olivenöl,Kokosöl, Palmöl, Mandelöl, Rizinusöl, Rapsöl, Shea-Butter.
ÄÖ: Zimt/Vanille, PÖ: Vanille
***

Gewürzseife


Olivenöl, Kokosöl, Haselnussöl, Palmöl, Kakao-Butter, Shea-butter, Rizinusöl.
ÄÖ: Blutorange, Nelke, Muskatblüte, Zimt/Vanille, Ingwer, Anis


Leider hat sie einen Gelkern. 


Shit happens

und doch zu schade für


Endstation Putzseife



***



Kommentare:

  1. Wie immer ganz wunderbare Seifchen!
    Das schlichte Gewürzseifchen mit dem goldenen Topping gefällt mir ganz besonders. Mich würde der Gelkern absolut nicht stören.

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich mal wieder etwas spät dran bin: Sehr, sehr schöne Seifen und ich muss Luna Recht geben. Mir gefällt das Gewürzseifchen mit dem güldenen Topping auch super gut und den Gelkern finde ich gar nicht schlimm. Ich darf den auch gar nicht schlimm finden, denn ich habe auch ein paar so Gelkern-Seifchen ...
    Die Lavendelseife hat so einen schönen Farbverlauf, die gefällt mir auch besonders.
    Liebe Grüße - auch an den Mops

    AntwortenLöschen