Mittwoch, 22. Juni 2011

Tütenparade

 
Kleines Experiment mit Papier, und der obersten bedruckten Seite von Servietten.
 



 Ich brauchte eine Tüte für Olivenölseife. Fix einen Bodenbeutel gefaltet, bißchen Acryl-Farbe und Motive ausgerissen, nicht geschnitten. Das Ergebnis fand ich ganz passabel. Und dann konnte ich nicht mehr aufhören.



Meine Mutter steht auf Hühner. Alles ein wenig wie Pappmachee, aber noch faltbar.


Ganz auf die Schnelle!


Din A4 Blatt quer falten, den Rand umschlagen und festkleben
unteren Rand hochschlagen, an den Ecken leicht falzen
die äußeren Ecken einschlagen, wieder runterklappen, umdrehen und auf der anderen Seite die Ecken genauso hochschlagen
dann den unteren Bereich auseinanderklappen, umknicken und festkleben


Ganz schnell, ganz einfach. Das Ganze dann mit Tapetenkleister einstreichen und hauchdünn bekleben. Trocknen, zum Glätten heiß bügeln. (Papier zum Schutz drüber legen).
 
KIEK MOL WEDDER IN!

Kommentare:

  1. Wow, die sind wunderschön..................
    findet der Zwerg

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die sind ja schick, die Tüten!
    LG niki

    AntwortenLöschen
  3. Grandios!!! Supertolle Idee, sieht klasse aus!
    Das muß ich direkt mal nachmachen.........nur- wie faltet man so einen Beutel.......?
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Na da war aber jemand fleissig, vorallem weil nur eine Tüte gebraucht wurde... Sind alle superschick geworden. Aber ich kenn das. irgendwie hat man eine Idee, fängt an zu friemeln und kann nicht mehr aufhören. Na, wenn immer sowas Schönes bei raus kommt, ist´s ja oki. LG ANke

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Anleitung!!
    GLG Tina

    AntwortenLöschen
  6. na, nun wissen wir ja, was zu tun ist, wenn der Sommer sich dem Ende neigt.
    Sehen toll aus und mit den Servietten ist eine coole Idee.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die Anleitung,so etwas tolles hab ich selten gesehn,seeeeehr schön gemacht.
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Der Zwerg hats jetzt auch kapiert..Geht auch wunderbar mit Tapetenbüchern(;-)
    Liebe Grüße vom Zwerg

    AntwortenLöschen
  9. Toll Deine Tüten! Eine wie die andere wunderschön geworden - Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Geniale Tüten! Ich habe noch so viele Servietten, die ich schon lange einmal verwenden wollte.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Freut mich, dass euch die Tüten gefallen. Ich dachte: nie wieder. Limited Edition. Das Bekleben ist Friemelkram. Aber ich mach´s wieder. In 6 Monaten ist Weihnachten *ggg*

    AntwortenLöschen
  12. Oh super tolle Idee. :) Werde ich morgen gleich ausprobieren. :)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen